Mit Mut kommt Veränderung

Von 123kg auf 72kg in einem Jahr: 53 Jahre alt, Drei-Tage-Bart, Holzfällerhemd, sportlich und authentisch. Binnen weniger Minuten hat es Joachim Franz geschafft:  Im Jungen Forum sind knapp 80 Personen der DAW SE versammelt und lauschen gespannt den Ausführungen des Wolfburgers.

Das Junge Forum ist eine Plattform für junge und engagierte Nachwuchskräfte. Mehrmals im Jahr halten externe Referenten zu Themen aus Gesellschaft und Wirtschaft Vorträge, im Anschluss zur Diskussion folgt ein gemeinsames Abendessen in ungezwungener Atmosphäre. Abteilungsübergreifend hat man während des get-togethers die Möglichkeit sich mit Mitarbeitern aus Produktion, Marketing, IT, Entwicklung und vielen weiteren Sparten auszutauschen.

Mut, Disziplin, Intelligenz, Vertrauen und Menschlichkeit: Der Referent Joachim Franz führt uns vor Augen, dass in jedem von uns ein Held steckt, der nur darauf wartet geweckt zu werden. Er hat es vorgelebt: Ein ganz normaler Werkzeugmacher und Facharbeiter bei VW wird zur Sportskanone, zum Organisator weltweiter Charity-Projekte, bis hin zum Sprachrohr gegen AIDS. Der Vortrag ist kurzweilig und fesselt das Publikum. Die Gespräche beim Essen drehen sich bei vielen darum wie sie die Grundwerte von Joachim Franz „Mut, Disziplin, Intelligenz, Vertrauen und Menschlichkeit“ besser in den eigenen Alltag integrieren können.

Ein rundum gelungener Abend mit einem Top-Referenten, der durch seine menschliche Wärme und seine hohe Authentizität besticht! In jedem von uns steckt ein Held, der nur darauf wartet geweckt zu werden. Mehr Informationen zu Joachim Franz gibt es hier.

Text von Sarah, publiziert im Januar 2014 in der Abteilung DAW International Business Inland, Standort Ober-Ramstadt

Advertisements